Modalitäten


Kursangebot der Insiders Akademie

Die Insiders Akademie unterscheidet zwischen verschiedenen Kurstypen. Die jeweils gültigen Modalitäten sind abhängig vom Typ des gewählten Kurses. Folgende vier Kurstypen gibt es.

Standardtraining

Standardtrainings sind Kurse mit standardisierten Inhalten zu festen Terminen, die von einer Trainerin oder einem Trainer der Insiders Akademie live durchgeführt werden. Diese können als Präsenztraining in unserem Trainingszentrum Kaiserslautern oder online stattfinden. Sie haben je nach Kurs eine Dauer von 1-3 Tagen.

Die Inhalte des Standardtrainings werden mithilfe praktischer Demonstrationen im System präsentiert und Ihre individuellen Fragen live beantwortet. Das Gelernte wird mittels zahlreicher praktischer Übungen während des Trainings angewandt und vertieft.

Die Termine für Standardtrainings stehen Interessierten aller Kunden und Partner offen. Sie nehmen gemeinsam mit Personen anderer Unternehmen am Kurs teil.

Jedes Standardtraining kann exklusiv für Ihr Unternehmen als Präsenztraining in den Räumlichkeiten der Insiders Akademie bzw. bei Ihnen vor Ort oder als Online-Training durchgeführt werden.

Webinar

Ein Webinar ist ein 60- bis 90-minütiges Online-Training, das zu festen Terminen via Konferenzsoftware durchgeführt wird. Die Inhalte des Webinars werden Ihnen live präsentiert und mithilfe praktischer Demonstrationen im System vertieft.

Die Termine für Webinare stehen Interessierten aller Kunden und Partner offen. Sie nehmen gemeinsam mit Personen anderer Unternehmen am Kurs teil.

Jedes Webinar kann exklusiv für Ihr Unternehmen durchgeführt werden.

E-Learning

Ein E-Learning ist ein zeit- und ortsunabhängiger Online-Kurs, in dem Sie sich die Themen eigenständig erarbeiten. Die Inhalte werden mithilfe von Videos, Bildschirmaufzeichnungen, Bildern, Texten und interaktiven Elementen präsentiert. Ihren Lernerfolg können Sie mittels der integrierten Quizfragen und Testszenarien überprüfen und verfestigen.

Wir empfehlen an unseren E-Learning-Kursen mit einem PC teilzunehmen. Technisch ist eine Teilnahme mit Tablets oder Smartphones zwar möglich. Da die in den Kursen enthaltenen Software-Simulationen jedoch auf eine Bedienung mit Tastatur und Maus ausgerichtet sind, raten wir von mobilen Endgeräten zur Teilnahme ab.

Individualtraining

Ein Individualtraining ist ein speziell auf Ihre Bedürfnisse ausgerichteter Kurs, der als Präsenztraining in den Räumlichkeiten der Insiders Akademie bzw. bei Ihnen vor Ort oder als Online-Training durchgeführt wird.

Ein Individualtraining wird immer exklusiv für Ihr Unternehmen durchgeführt.


Registrierung auf der Lernplattform

Für die Anmeldung zu einem Kurs ist für alle Kurstypen eine Registrierung auf der Lernplattform www.insiders-akademie.de erforderlich. Eine Registrierung ist nur für die eigene Person, nicht für eine Firma oder eine Abteilung möglich.

Mit Ihrer Registrierung erstellen Sie einen persönlichen, passwortgeschützten Zugang zu unserer Lernplattform. Dieser Zugang ist nicht übertragbar. Ihre Zugangsdaten dürfen nicht an Dritte weitergegeben werden.

Bei der Registrierung geben Sie Ihre Firma, eine Anrede, Ihren Vor- und Nachnamen und Ihre geschäftliche E-Mail-Adresse an. Sie erhalten eine Registrierungsbestätigung per E-Mail. Nach der Registrierung sind Sie zunächst noch als Gast auf der Plattform eingeloggt.

Anhand Ihrer E-Mail-Adresse wird automatisch geprüft, ob Sie bereits als Kontaktperson in unserem CRM-System bekannt sind. Ist dies nicht der Fall, erfolgt die Freigabe der Registrierung durch das Team der Insiders Akademie. Sobald die Registrierung freigeben wurde, können Sie sich zu Kursen anmelden. Die Information, dass die Freigabe erfolgt ist, erhalten Sie als Systemnachricht in der Lernplattform und per E-Mail.


Modalitäten bei Standardtrainings und Webinaren


Anmeldung

Jede Anmeldung zu einem Standardtraining oder Webinar sollte Insiders Technologies spätestens zwei Wochen vor Kursbeginn vorliegen. Das Absenden einer Anmeldung gilt als verbindliche Zusage der Teilnahme.

Voraussetzung für die Kursteilnahme sind die in der Kursbeschreibung genannten Vorkenntnisse. Die Insiders Akademie behält sich vor, eine Anmeldung auf Grund der nicht erfüllten Teilnahmevoraussetzungen abzulehnen. Ein Kurs kann so konfiguriert sein, dass eineAnmeldung nur bei erfüllten Teilnahmevoraussetzungen möglich ist.

Bei der Anmeldung zu einem Kurs werden zusätzlich zu den Registrierungsdaten bestimmte weitere Informationen abgefragt. Diese Informationen werden für die Kommunikation und für die Rechnungsstellung benötigt. Pflichtfelder sind entsprechend gekennzeichnet. Sind alle Pflichtfelder gefüllt, kann die Anmeldung abgesendet werden.

Die Gruppengröße bei Standardtrainings und Webinaren ist beschränkt.

Anmeldebestätigung

Nach der Anmeldung zu einem Kurs erhalten Sie eine Anmeldebestätigung als Systemnachricht in der Lernplattform und per E-Mail.

Weitere Informationen zum Kurs und der Kursdurchführung erhalten Sie direkt in den Kursen und gegebenenfalls durch Nachrichten der Kursleitung im Ankündigungsforum. Die Nachrichten des Ankündigungsforums erhalten Sie zusätzlich per E-Mail.

Stornierung durch die angemeldete Person

Bei Standardtrainings und Webinaren gelten folgende Stornierungsregeln:

    • Stornierungen erfolgen schriftlich oder per E-Mail an die Adresse training@insiders-technologies.de
    • Stornierungen bis drei Wochen vor Kursbeginn sind kostenfrei
    • Bei Stornierungen bis zwei Wochen vor Kursbeginn werden zehn Prozent der Kursgebühr in Rechnung gestellt
    • Bei Stornierungen bis eine Woche vor Kursbeginn werden fünfzig Prozent der Kursgebühr in Rechnung gestellt
    • Bei einer späteren Stornierung wird die volle Kursgebühr in Rechnung gestellt
    • Eine Terminverschiebung gilt als Stornierung und Neuanmeldung
    • Die Benennung einer Ersatzperson kann kostenfrei erfolgen, sofern diese Person die Teilnahmevoraussetzungen erfüllt.

Stornierung durch Insiders Technologies

Insiders Technologies behält sich vor, Kurse mit festem Termin zu stornieren, wenn bis eine Woche vor Kursbeginn nicht die Mindestzahl an Anmeldungen vorliegt, die Kursleitung ausfällt oder andere wichtige Gründe vorliegen.

Wenn feststeht, dass ein Kurs durch Insiders Technologies storniert werden muss, werden Sie unverzüglich benachrichtigt. Bereits gezahlte Kursgebühren werden zurückerstattet, weitere Ansprüche der angemeldeten Personen bzw. der Unternehmen, für die sie angemeldet sind, gegenüber Insiders Technologies sind ausgeschlossen.

Kursgebühren

Die Kursgebühr für Standardtrainings und Webinare kann der Kursbeschreibung entnommen werden.

Alle Preise sind freibleibend und zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Irrtümer und Änderungen sind vorbehalten.

Organisatorische Voraussetzungen bei Standardtrainings, die online durchgeführt werden

Damit Sie an einem Online-Training teilnehmen können, müssen folgende Voraussetzungen gegeben sein:

    • Sie benötigen einen PC mit Internetzugang.
    • Die Bild- und Tonübertragung wird über eine Konferenz-Software durchgeführt.
    • Um praktische Übungen absolvieren zu können, verbinden Sie sich zusätzlich per Remotedesktop oder per VPN mit unserer Schulungsumgebung.
    • Es müssen evtl. lokale Installationen oder Konfigurationen am eigenen PC vorgenommen werden. Die genauen technischen Voraussetzungen werden Ihnen im Vorfeld des Online-Trainings kommuniziert.
    • Die Insiders Akademie bietet regelmäßig Technik- Checks an, während denen Sie den Zugriff auf Konferenzsoftware und Schulungsumgebung ausprobieren können.

Organisatorische Voraussetzungen bei Webinaren

Damit Sie an einem Webinar teilnehmen können, müssen folgende Voraussetzungen gegeben sein:

    • Sie benötigen einen PC mit Internetzugang.
    • Die Bild- und Tonübertragung wird über eine Konferenz-Software durchgeführt.
    • Eine lokale Installation des Insiders-Produktes auf dem Ihrem PC oder ein Zugriff auf die Insiders Schulungsumgebung ist nicht erforderlich.

Modalitäten bei E-Learnings


Anmeldung

Die Anmeldung zu einem E-Learning kannjederzeit erfolgen. Das Absenden einer Anmeldung gilt als verbindliche Zusage der Teilnahme.

Voraussetzung für die Kursteilnahme sind die in der Kursbeschreibung genannten Vorkenntnisse. Die Insiders Akademie behält sich vor, eine Anmeldung auf Grund der nicht erfüllten Teilnahmevoraussetzungen abzulehnen. Ein Kurs kann so konfiguriert sein, dass eine Anmeldung nur bei erfüllten Teilnahmevoraussetzungen möglich ist.

Bei der Anmeldung zu einem Kurs werden zusätzlich zu den Registrierungsdaten bestimmte weitere Informationen abgefragt. Diese Informationen werden für die Kommunikation und für die Rechnungsstellung benötigt. Pflichtfelder sind entsprechend gekennzeichnet. Sind alle Pflichtfelder gefüllt, kann die Anmeldung abgesendet werden.

Anmeldebestätigung

Nach der Anmeldung zu einem E-Learning erhalten Sie eine Anmeldebestätigung als Systemnachricht in der Lernplattform und per E-Mail. Der Kurs wird direkt im Anschluss an die Anmeldung für die in der Kursbeschreibung genannte Dauer freigeschaltet.

Stornierung durch die angemeldete Person

Die Anmeldung zu E-Learning-Kursen kann nicht storniert werden, da diese unmittelbar nach der Anmeldung freigeschaltet werden, sofern die Teilnahmevoraussetzungen erfüllt sind.

Kursgebühren

Die Kursgebühr für E-Learning-Kurse kann der Kursbeschreibung entnommen werden.

Alle Preise sind freibleibend und zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Irrtümer und Änderungen sind vorbehalten.

Organisatorische Voraussetzungen bei E-Learnings

Damit Sie an einem E-Learning teilnehmen können, müssen folgende Voraussetzungen gegeben sein:

    • Sie benötigen einen PC mit Internetzugang.Die Nutzung von Tablets oder Smartphones ist technisch möglich, wird aber nicht empfohlen.
    • Sollten Sie an einem Laptop arbeiten, empfehlen wir Ihnen, eine separate Tastatur und Maus anzuschließen.
    • Eine lokale Installation des Insiders-Produktes auf dem Ihrem PC oder ein Zugriff auf die Insiders Schulungsumgebung ist nicht erforderlich.


Modalitäten bei Individualtrainings


Terminvereinbarung

Individualtrainings werden nur nach Vereinbarung abgehalten. Eine möglichst frühzeitige Planung der Individualtrainings ist empfehlenswert, um gewünschte Termine realisieren und bei Bedarf kunden- oder projektspezifische Kursinhalte individuell vorbereiten zu können.

Die Gruppengröße bei Individualtrainings ist auf 8 Personen beschränkt.

Kursgebühren

Die Kursgebühr für Individualtrainings hängt von der Kursdauer, den gewünschten Kursinhalten und der Art der Durchführung ab. Grundsätzlich wird ein Individualtraining pro Schulungstag berechnet. Dieser Preis versteht sich zzgl. ggf. anfallender individueller Vorbereitung sowie erforderlicher Reisekosten und Spesen

Kontaktieren Sie die Insiders Akademie für eine konkrete Preisinformation zu Ihrem Kurswunsch. Angebote für Individualtrainings werden auf Anfrage erstellt.

Alle Preise sind freibleibend und zuzüglich der gesetzlichen Mehrwertsteuer. Irrtümer und Änderungen sind vorbehalten.

Organisatorische Voraussetzungen bei Individualtrainings

Bei einem Individualtraining, das online durchgeführt wird, wird nach Absprache entweder der Kursleitung der Zugriff auf die Kundenumgebung oder den Teilnehmern der Zugriff per VPN oder RDP auf die Insiders-Schulungsumgebung ermöglicht.

Bei einem Individualtraining vor Ort hat das beauftragende Unternehmen für die Bereitstellung der erforderlichen Rechnerausstattung und für geeignete Räumlichkeiten zur Durchführung des Kurses Sorge zu tragen.

Eine detaillierte Auflistung der schulungsspezifischen Anforderungen an Hard- und Software sowie an die Ausstattung des Kursraums wird rechtzeitig vor Beginn des Kurses von der Kursleitung zur Verfügung gestellt.

Die Abnahme der Rechner erfolgt durch die Kursleitung am letzten Werktag vor Kursbeginn. Dies ist bei der Terminplanung und der Verfügbarkeit der Rechner und Räumlichkeiten zu berücksichtigen.

Stornierung durch das beauftragende Unternehmen

Bei Individualtrainings gelten folgende Stornierungsregeln:

    • Stornierungen erfolgen schriftlich oder per E-Mail an die Adresse training@insiders-technologies.de
    • Stornierungen bis drei Wochen vor Kursbeginn sind kostenfrei
    • Bei Stornierungen bis zwei Wochen vor Kursbeginn werden zehn Prozent der Kursgebühr in Rechnung gestellt
    • Bei Stornierungen bis eine Woche vor Kursbeginn werden fünfzig Prozent der Kursgebühr in Rechnung gestellt
    • Bei einer späteren Stornierung wird die volle Kursgebühr in Rechnung gestellt
    • Eine Terminverschiebung gilt als Stornierung.

Stornierung durch Insiders Technologies

Insiders Technologies behält sich das Recht vor, Individualtrainings zu stornieren, wenn die Kursleitung ausfällt oder andere wichtige Gründe vorliegen.

Wenn feststeht, dass ein Kurs durch Insiders Technologies storniert werden muss, werden Sie unverzüglich benachrichtigt. Bereits gezahlte Kursgebühren werden zurückerstattet, weitere Ansprüche des beauftragenden Unternehmens gegenüber Insiders Technologies sind ausgeschlossen.